AGB Online-Shop Las Tias

1. Vertragspartner und Vertragsabschluss

1.1 Vertragspartner

Bei Geschäftstransaktionen in unserem Online-Shop kommt der Vertrag zustande mit Las Tias KlG, Stauffacherstrasse 175, CH-8004 Zürich, Handelsregister Nummer CHE-376.803.352 

1.2 Angebotsannahme / Vertragsschluss

Durch das Versenden der Auftragsbestätigung per E-Mail nehmen wir Ihre Bestellung an und der Vertrag kommt zu Stande. 

2. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet. 

3. Verfügbarkeit, Preise und Versand

Sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand und Lieferterminen eines Produktes stellen Richtwerte dar und sind unverbindlich. Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive anwendbarer Mehrwertsteuer. Massgebend sind die Preise, wie sie auf www.lastias.ch zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt werden, sofern es sich dabei nicht um einen offensichtlichen Fehler handelt. Wir behalten uns das Recht vor, die Preise sämtlicher Produkte jederzeit zu ändern.

Versand Schweiz

Der Versand in der Schweiz beträgt CHF 5.- und wird erst ausgeführt, wenn die Zahlung erfolgt ist. Für den Versand von grossen oder wertvollen Artikeln sowie Express Sendungen und eingeschriebene Sendungen behalten wir uns das Recht vor, abweichende Versandgebühren in Rechnung zu stellen. 

 

Versand Ausland

Über den Online-Shop bieten wir keinen Versand ausserhalb der Schweiz an. Anfragen für Bestellungen ins Ausland müssen per Email erfolgen und wir behalten uns das Recht vor besondere Versandgebühren zu stellen oder Bestellungen abzulehnen. 

 

4. Lieferbedingungen 

 

4.1 Teillieferungen

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. 

4.2 Keine Zustellung möglich

Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferungsversuch scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen erstattet.

4.3 Selbstbelieferungsvorbehalte

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Zahlungen erstatten. 

5. Haftung

Im Falle einer Beschädigung des Produktes aufgrund des Versandes ersetzen wir dem/der Kund*in das beschädigte Produkt. Der/die Kund*in schickt das Produkt unverzüglich nach erkennen der Beschädigung und spätestens nach 7 Tagen seit Erhalt zurück. Wir schicken dem/der Kund*in nach Erhalt und Prüfung auf tatsächliche Beschädigung, wenn immer möglich, ein neues, gleiches Produkt. Wenn der Versand eines neuen, gleichen Produktes nicht möglich ist, werden wir Sie informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Zahlungen erstatten. Die Kosten für Rücksendungen trägt der/die Kund*in. 

Nach Erhalt eines unbeschädigten Produktes übernehmen wir keine Haftung für Beschädigung durch unsachgemässen Gebrauch oder unvorsichtige Handhabung auf Seiten des Kunden* / der Kund*in. Die korrekte Handhabung der jeweiligen Produkte finden Sie in den FAQ und in der jeweiligen Produktbeschreibung im Online-Shop. Grundsätzlich gilt, dass Sie den Kontakt zwischen allen Produkten und Wasser sowie anderen Flüssigkeiten wie zum Beispiel Cremes meiden sollten. 

Wir kaufen die Materialien für unsere Produkte in der Schweiz oder in der EU ein. Somit sollten die Produkte den maximalen erlaubten Anteil an Nickel, Blei und Cadmium nicht überschreiten. Die gleichen maximalen erlaubten Anteile gelten für die Schweiz sowohl auch für die EU. 

6. Gewährleistung

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Produkte von Hand hergestellt werden. Dabei kann es teilweise zu Abweichungen zwischen denen auf der Webseite abgebildeten Produkten und dem Aussehen der gelieferten Ware kommen. Besonders zu erwähnen sind dabei Materialbeschaffenheit (z.B. Unebenheiten), Farbintensität und die Textur der Produkte sowie die Längen der Zotteln und Längen der angegebenen Massen. Die angegebenen Masse sind jeweils Mittelwerte. Solche Abweichungen begründen keine Mängelansprüche, sofern sie die Qualität der gelieferten Produkte unberührt lassen. Des Weiteren ist das Anlaufen der Silberstücke, das Abreiben der Vergoldung, das Abfärben der Miyuki-Perlen sowie weitere normale gebrauchspuren an allen Produkten und speziell an den Zotteln der Schmuckstücke und Fransen der Haargummi normal und werden nicht als Mangel angesehen. Das Abfallen des Glücksbändeli nach angemessener Tragzeit ist geplant und gilt nicht als Mangel.

 

Liegt ein Mangel vor, so haben wir die Wahl zwischen unentgeltlicher Nachbesserung, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis zu machen, Ersatzlieferung zu leisten oder vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzlieferung zu leisten. Die mangelhafte Ware ist an uns zurückzusenden. Wir behalten uns vor, jeden Mangel zu Prüfen und individuell zu entscheiden ob wirklich ein Mangel vorliegt. Die Kosten für Rücksendungen trägt der Versender.

 

Die Gewährleistungsdauer erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. 

 

7. Rückgaberecht

Bestellte Artikel können innert 14 Werktagen nach Erhalt in der Originalverpackung retourniert werden. Wir nehmen ausschliesslich unversehrte, ungetragene und unbeschädigte Artikel zurück. Im Falle einer Rückgabe kann diese als Umtausch gegen ein anderes preisgleichwertiges Produkt oder als eine Rückvergütung des gesamten Bestellwerts auf das Konto oder Kreditkarte mit dem/der ursprünglich bezahlt wurde erfolgen. Zudem muss zwingend im Vorfeld uns per Email mitgeteilt werden wieso das Produkt zurückgegeben wird und ob Sie einen Umtausch (Bild des neu gewählten Produkts) oder eine Rückvergütung des Kaufpreises wünschen. Falls das im Email gewählte Produkt für den Umtausch nicht mehr verfügbar ist, muss ein anderes Produkt gewählt werden oder es findet eine Rückerstattung des Kaufpreises statt. Sollten wir eine Beschädigung der Ware feststellen, sind wir berechtigt, einen Teil oder den gesamten Kaufpreis, den wir nach unserem Ermessen bestimmen, zu behalten bzw. bei einem Umtausch in Rechnung zu stellen. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Kunden* / der Kund*in und der Versand der Umtauschware auf unsere Kosten. Retouren sind an die nachfolgende Adresse und nicht eingeschrieben zu versenden. Dabei muss die Absenderadresse auf der Rückseite gut lesbar angebracht sein. 

 

Der Versandbestätigungsbeleg der Post muss aufbewahren werden, bis die Retoure bei Las Tias eingetroffen ist und der Erhalt der Retoure bestätigt wurde. Ansonsten können im Falle eines Verlusts keine Kosten erlassen werden. 

Las Tias

Stauffacherstrasse 175

CH – 8004 Zürich

 

10. Datenschutz

Las Tias verpflichtet sich, die allgemeinen Bestimmungen des Datenschutzes und der Datensicherheit einzuhalten. Las Tias behandelt sämtliche Daten von Kunden streng vertraulich und verwendet die Daten ausschliesslich zur Bestellabwicklung und eigenen Marketingzwecken. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen!

 

11. Schadenersatz 

Die Haftung für Schäden aus Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten, verspäteten und unterbliebenen Lieferungen oder wegen allfällig auftretenden Hautirritationen sowie allergischen Reaktionen nach Tragen der Schmuckstücke wird strikt wegbedingt. Ebenso wird die Haftung für Schäden verursacht durch von uns vertriebene Produkte im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vollumfänglich wegbedingt. 

12. Schlussbestimmungen

12.1 Anwendbares Recht

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Nutzung des Online-Shops unterliegen Schweizerischem Recht. Der Gerichtsstand für natürliche oder juristische Personen ist Zürich. 

 

12.2 Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

12.3 Salvatorische Klausel

Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. 

12.4 Änderung Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit angepasst werden und erhalten dann sofort Wirksamkeit.